SonnyArt:  Homepage von Sonny Schulz

 

Willkommen auf meiner Homepage !    Sonny Schulz
Mit Aquarellen habe ich mein künstlerisches Schaffen begonnen. Sehr bald kam ich zu Acryl und habe auch sonst noch alle möglichen Techniken ausprobiert.
Als ich 2005 die Wachsmalerei (Enkaustik) kennen lernte, wurde sie sofort meine favorisierte Technik.
Wie kann man mit Wachs malen?  
Es wird Bienenwachs erhitzt und Pigmente zugesetzt. Diese "Farben"  können dann auf Holz, Leinwand, Papier oder andere Materialien aufgetragen werden. Viele, übereinander liegende Schichten können sich teilweise überdecken oder miteinander verschmelzen. Durch Erhitzung mit dem Heißluftfön oder Bügeleisen kann bereits erstarrtes Wachs auf dem Bild nachbearbeitet und so gezielt an einzelnen Stellen eine Verschmelzung der Schichten erzielt werden. Eine sehr ausführliche Darstellung der Enkaustik findet sich auf den Seiten der Encaustic-Academie.
Wachsfarben im Warmwasserbad
Wachsfarben im Warmwasserbad
Ich experimentiere auch sehr gerne mit allen möglichen Materialien, die ich bei meinen Collagen einbaue.
 

Hinweis:
Für die Bildervergrößerungen wird Java-Script benötigt.
Die Auflösung des Browsers sollte 1024x768 Pixel (oder mehr) betragen.